Landesgruppe Stmk: News

Der Vorstand und die Mitglieder der IPA Vbst Leibnitz trauern um unseren hoch geschätzten Ehrenobmann Bernhard Gartler!

Ein Nachruf an einen großartigen Menschen und Freund:Bernhard sw

Bernhard war ein sehr sozialer, hilfsbereiter Mensch und ein großes Organisationstalent. Seine kontaktfreudige, sympathische Art machte es ihm leicht, für die IPA neue Kontakte und Freunde zu gewinnen. In seiner Zeit als Verbindungsstellenleiter wurden Jubiläumsfeste bzw. Herbstfeste erfolgreich ausgerichtet. Es wurden unzählige nationale und internationale Freundschaften geschlossen.        

Bernhard war ein Gendarm/Polizist mit einer unglaublich guten und positiven Art mit Menschen umzugehen. Er war in den 1990er Jahren Dienststellenleiter am Gendarmerieposten Ehrenhausen und zuletzt bis zu seiner Pensionierung Polizeiinspektionskommandant am Grenzüberwachungsposten (GÜP) Gamlitz. In dieser Zeit überzeugte er viele IPA Freunde von einer Mitgliedschaft bei der IPA!

Bernhard selbst trat am 05.01.1983 der IPA bei. Erst zwei Jahre später wurde die Verbindungsstelle Leibnitz gegründet. Bereits 1988 übernahm er im erweiterten Vorstand der IPA Leibnitz die Funktion des Organisationsreferenten. Danach, 3 Jahre später – 1991 - wurde Bernhard Gartler zum Obmann der IPA Leibnitz gewählt. Er lebte und liebte die IPA und besuchte auch viele nationale und internationale Veranstaltungen der IPA. In dieser Zeit wurden auch viele Reisen organisiert und durchgeführt.

1997 wurde das Herbstfest ausgerichtet. Im Jahre 2000 das Jubiläumsfest anlässlich 15 Jahre IPA Verbindungsstelle Leibnitz.

Bernhard übernahm Verantwortung für drei Perioden und leitete die Verbindungsstelle Leibnitz daher bis ins Jahr 2000, wo er zurücktrat und zum Ehrenobmann gewählt wurde.

Als Ehrenobmann blieb Bernhard der IPA weiterhin treu und unterstützte den Vorstand solange und wie er nur konnte. Es war für ihn selbstverständlich der IPA zu dienen und allen zu helfen. Bernhard war fast immer bei den monatlichen Sitzungen anwesend, bis hin zur Pandemie wo es seit 2020 und 2021 kaum zu Treffen kam.

Am 28.12.2021erreichte uns die schockierende Nachricht, dass Bernhard mit seinen erst 71 Jahren, aufgrund seiner unheilbaren Erkrankung, starb. Bernhard war 39 Jahre lang der IPA treu!

Lieber Bernhard du wirst uns fehlen! Danke für die gemeinsame Zeit mit dir! Du hast uns vorgelebt was IPA bedeutet und wir haben von dir sehr viel gelernt!

In großem Respekt und Anerkennung!

Der Vorstand der IPA Verbindungsstelle Leibnitz!